RÜDIGER SCHMIDT

Musiker Komponist Ensemble-Coach Lehrer

Aktuell

Rüdiger Schmidt Adolf Zobrist Alphorn Akkordeon Rüsselsheim Werkhalle Opel Geburtstag

+++ Das Alphorn in Wiesbaden +++

 

In Wiesbaden durfte ich Adolf Zobrist kennenlernen, den besten Alphornisten der Schweiz (und damit vermutlich der ganzen Welt). Sich selbst würde er niemals so bezeichnen, aber meine Recherchen sprechen für sich.

Und ich hatte in den Abendstunden die große Freude und Ehre, spontan mit ihm im Kurpark zu musizieren!

 

Du weißt über das Alphorn so wenig wie ich vor letztem Samstag?
Du willst ein ganz reizendes Klein-Alphorn sehen? Schau 
hier!

 


+++ Der 187. Geburtstag ... +++

von Adam Opel in der Werkhalle in Rüsselsheim. Welch eine schöne Tradition, diesen Mann zu feiern, durch den den das heutige Rüsselsheim nicht denkbar wäre!

Und welch eine Freude, dabei mit meinem überaus geschätzten Freund und Kollegen Horst Aussenhof zu musizieren!

 

Rüdiger Schmidt Akkordeon Rüsselsheim Werkhalle Opel Geburtstag
Foto: Volker Dziemballa


Übersicht


Rüdiger Schmidt Akkordeon Victoria Poeta Piuma
Foto: Ute Laux

Musik bewegt Menschen. Musik ist eine einzigartige Mischung aus Gestalten und Kommunizieren. Mit Musik kann man sich selbst ausdrücken oder anderen Menschen etwas erzählen. Musik ist stets viel mehr als nur Abliefern und Ausführen. Musik besteht aus Momenten, die unglaublich vergänglich sind und sich zugleich für immer ins Herz eingraben.

Musik macht Freude. Musik macht Freunde. Musik macht glücklich.

Ich bin dankbar, dass ich als Akkordeonist, Pianist, Ensemble-Coach, Lehrer und Komponist so vielfältige Möglichkeiten habe, mich mit Musik zu beschäftigen. Meine Arbeit stelle ich hier vor. Ich freue mich, wenn ich mit meiner Homepage ein Angebot schaffe, das zum Schmökern einlädt, das eine Übersicht über mögliche Engagements gibt und das mit Informationen und Material weiterhelfen kann.



Wenn Du möchtest, kann ich Dich etwa 1-3 Mal pro Jahr über Neuigkeiten informieren. Natürlich gehe ich sorgfältig mit Deinen Kontaktdaten um und gebe sie niemals weiter.

Trag dich einfach über den Button ein.



Foto: Andreas Nebeling
Foto: Andreas Nebeling

Header: Ute Laux